Sonntag, 18. August 2013

[Backen] Blueberry Cupcakes mit weißer Schokolade

Blau- oder Heidelbeeren gehören für mich einfach zum Sommer dazu. Blueberry Muffins sind Standard und einer der beliebtesten Klassiker im Bereich Backen.
Ich persönlich variiere dieses Rezept gerne und ergänze gerne mit passenden harmonierenden Zutaten und so fiel die Wahl auf weiße Schokolade in Kombination mit Blaubeeren.




Für etwa 12 Cupcakes braucht ihr:

Für das Topping:
200g Schmand
70g weiße Schokolade

Für den Teig:
150g Blaubeeren 
3 Eier
70g brauner Zucker
60g Margarine
1TL Vanillezucker
105g Mehl
2TL Backpulver
50g Naturjoghurt 
30g weiße Schokolade, gehackt

Zubereitung:

Zuerst 70g weiße Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, 200g Schmand in die geschmolzene Schokolade einrühren und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Backofen auf 200°C vorheizen.

Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Margarine etwa 1-2 Minuten mit dem Handrührgerät verrühren. Mehl und Backpulver sieben und dazu geben, Naturjoghurt unterrühren. Zum Abschluss gehackte Schokolade und Blaubeeren vorsichtig unterheben.

In 12 Papierförmchen oder ausgefettete Silikonförmchen geben und im Ofen etwa 15-20 Minuten backen.
Herausnehmen, etwas auskühlen lassen und dann gegebenenfalls aus den Förmchen nehmen.

Nach dem vollständigen Erkalten die abgekühlte Creme mit Hilfe eines Messers oder Spritzbeutels auf den Muffins verteilen. 
Im Kühlschrank aufbewahren.







Kommentare:

  1. Ohhhhh das sieht so unglaublich lecker aus ♥.♥

    AntwortenLöschen
  2. yummi, da möchte man direkt hineinbeissen....
    lg

    http://sunikat.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen